Marketing Strategien

4. Marketing
Strategien

At Directive, we believe that our clients are the reason for our success. We recognize the constraints of in-house teams and partner with them to make their wildest accomplishable.

Marketing Ziele definieren

Der erste Schritt bei der Entwicklung Ihrer E-Mail Marketing Strategie sollte immer die Definition Ihrer Ziele sein. Hierbei hilft es sich vorab Ihre Unternehmensziele, Ihre Versionen und Unternehmenswerte vor Augen zu führen. Denn:

Welche Ziele Sie in Ihrer E-Mail Marketing Strategie fokussieren, hängt von Ihrem Unternehmen ab. Je nach Branche und Firma fallen die festgelegten Ziele sehr unterschiedlich aus. Liegen keine eindeutigen Geschäftsziele vor, wird es schwierig E-Mail Marketing Ziele zu definieren.

Die Ziele richten sich nach der Vision, der Mission und den Handlungen.
Marketing Ziele definieren
Email inhalte finden

E-Mail Inhalte finden

Auch die Planung Ihrer E-Mail Inhalte gehört zu der Entwicklung Ihrer E-Mail Marketing Strategie. Das Aufsetzen eines inhaltlichen Leitfadens ist eng mit den von Ihnen definierten Zielen verbunden. Der Inhalt Ihrer Kampagnen ist wesentlicher Bestandteil für die Einhaltung Ihrer Ziele.

Überlegen Sie sich welche Inhalte Sie benötigen, um Ihre Ziele zu erreichen und Ihre Empfänger am besten anzusprechen.

Zielgruppe definieren

Wen genau möchten Sie mit Ihren E-Mails erreichen? Marketing Kampagnen bedienen in der Regel folgende zwei Zielgruppen:

Bestehende Kunden
Interessenten, die mehr über das Unternehmen erfahren möchten, aber noch nicht bereit sind Geld zu investieren und Kunde zu werden


Analysieren Sie hierfür Ihre Zielgruppe. Nutzen Sie dazu Analyse-Tools. Diese zeigen Ihnen, wann Ihre Zielgruppe auf Ihrer Webseite, Social Media Kanäle etc. aktiv sind und wann diese welche Aktion ausüben (Produkte anschauen, Produkte kaufen, Content lesen, an Umfragen teilnehmen, Kontaktformulare ausfüllen etc.).
Zielgruppe definieren
Image
Image
Werkzeuge die zum Erfolg Ihrer Webseite beitragen.
Joomla!
Joomla bietet einen Großteil der Möglichkeiten anderer CMS Systeme bei einem Bruchteil von deren Kompliziertheit. Das dürfte für viele Anwender genau der goldene Mittelweg sein, nach dem sie suchen.
Helix Framework
Schnell, Suchmaschinenoptimiert ist es mit dem Helix Framework möglich nahezu jedes gewünschtes Design umzusetzen. Der Entwicklungsaufwand reduziert sich damit genauso deutlich wie die entstehenden Kosten.
Pagebuilder

Viele unserer Kunden möchten gerne selbst an Ihrer Webseite Texte, Bilder oder Blöcke austauschen. Deswegen nutzen wir den Pagebuilder von Joomshaper. Für uns eindeutig die beste Wahl.

HTML 5
HTML dient als Auszeichnungssprache dazu, einen Text semantisch zu strukturieren, nicht aber zu formatieren.Die visuelle Darstellung ist nicht Teil der HTML-Spezifikationen und wird durch den Webbrowser und Gestaltungsvorlagen wie CSS bestimmt.
CSS 3
CSS wurde entworfen, um Darstellungsvorgaben weitgehend von den Inhalten zu trennen. Wenn diese Trennung konsequent vollzogen wird, werden nur noch die inhaltliche Gliederung einer Webseite  in HTML beschrieben.
PHP
PHP ist eine Skriptsprache mit einer an C und Perl angelehnten Syntax, die hauptsächlich zur Erstellung dynamischer Webseiten oder Webanwendungen verwendet wird.  PHP zeichnet sich durch breite Datenbankunterstützung aus.